Kosteneinsparungen

bei Benutzung
einer eigenen PV-Anlage mit Speicher, der 80% Netzautarkie gewŠhrt
(d.h. 20% des Stroms wird noch mit dem Netz ausgetauscht).


Unser Verbrauch: 0.424 kW 8760 h/a = 3718 kWh/Jahr

Kosten bei Stromkauf von EWS: 3718 kWh/Jahr 0.29 Euro/kWh = 1080 Euro/Jahr

(a) Kosten einer schlŸsselfertigen PV-Anlage: 1335 Euro/kWp

Grš§e der PV-Anlage, die unsere 3718 kWh pro Jahr liefert: 5.0 kWp

  • Berechnung:
    • mittlerer Ertrag eines PV-Moduls auf unserem Dach (Ankershagen, 45 Grad Dachneigung, Ausrichtung nach SO): 740 kWh/(Jahr kWp)
    • 3718 kWh/(Jahr 740 kWh/kWp) = 5.0 kWp

Kosten einer 5.0 kWp-schlŸsselfertigen PV-Anlage:

  • 1335 Euro/kWp 5.0 kWp = 6675 Euro
  • bei einer Lebensdauer von 20 Jahren ergeben sich als Kosten pro Jahr: 6675 Euro/(20 Jahr) = 334 Euro/Jahr


(b) Kosten fŸr 2.5 kWh "nutzbare SpeicherkapazitŠt" pro MWh Verbrauch (diese KapazitŠt liefert 80% Netzautarkie gemŠ§ nebenstehendem Bild (im Cache).)

  • erforderliche "nutzbare SpeicherkapazitŠt" fŸr 3.718 MWh: 9.29 kWh
  • Kosten fŸr 9 kWh-Li-Eisenphosphat-Batterie (nach IngenieurbŸro Alois Elsner, im Cache):
    • Anschaffung: 13 000 Euro (s. Anhang)
    • Umlage auf die geleistete Energie: 13 000 Euro / (42750 kWh) = 0.30 Euro/kWh
    • Umlage der Batterieanschaffungskosten (13 000 Euro) auf 25 Jahre = 520 Euro/Jahr

(c) VernachlŠssigung der EinspeisevergŸtung und Fšrderung bei der Anschaffung


Resultat

  • Investition: 6675 Euro (PV) + 13 000 Euro (Batterie) = 19675 Euro
  • Kostenersparnis gegenŸber dem Stromkauf bei EWS: 1080 Euro/Jahr - (334 + 520) Euro/Jahr = 226 Euro/Jahr



ANHANG

Batteriespezifikationen nach IngenieurbŸro Alois Elsner


Version: 15.7.2018

Adresse dieser Seite

Home

Joachim Gruber